Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Informationen zur Notbetreuung ab dem 27.04

Liebe Eltern der Klassen 1-7 unserer Schule,

von Seiten des Landes Baden-Württemberg wurde die Erweiterung der Notbetreuung zum 27.04.2020 erlassen. Die bisherigen Voraussetzungen für eine Notbetreuung wurden erweitert: Nun kann auch für Kinder eine Notbetreuung beantragt werden, wenn

  •  beide Erziehungsberechtigte, bzw. die oder der Alleinerziehende einen außerhalb der Wohnung präsenzpflichtigen Arbeitsplatz hat/haben und für ihren Arbeitgeber dort als unabkömmlich gilt/gelten.
  • Die Eltern müssen dafür eine Bescheinigung ihres Arbeitgebers vorlegen sowie bestätigen, dass eine familiäre oder anderweitige Betreuung nicht möglich ist. Diese Notbetreuung bezieht sich auf die Klassen 1-7.
    Das neue Formular für eine Antragstellung ist hier angehängt.

Bitte senden Sie uns Ihre Rückmeldung schnellstmöglich, spätestens aber bis Donnerstag, 23.04.2020 um 12.00 Uhr zurück an sekretariat@august-ruf-biz.de

Wir weisen darauf hin, dass in der Zeit der Notbetreuung leider kein Vesper bzw. warmes Mittagessen angeboten werden kann. Bitte geben Sie Ihrem Kind deshalb ausreichend Vesper und Getränke mit. Sie erhalten rechtzeitig per Mail, über die Schulapp oder telefonisch Bescheid.