Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Infoveranstaltung am August-Ruf-Bildungszentrum Ettenheim am Mittwoch, den 19. Februar

Am Nachmittag des 19. Februar präsentieren die Werkrealschule und die Realschule des August-Ruf-Bildungszentrums ab 17 Uhr Aktivitäten und Ausstellungen in ihren Fach- und Klassenräumen. Die Einladung für diesen Tag gilt in erster Linie den Viertklässlern mit ihren Familien, die an diesem Tag auch die schuleigene Mensa in der Bienlestraße besichtigen können.

Nach der Begrüßung im Foyer um 17 Uhr besuchen die Viertklässlerkinder in geführten Kleingruppen verschiedene Stationen, an denen Schüler und Lehrer Einblicke in die Arbeit einiger Bereiche wie Englisch, das Lernkonzept SEL, Hauswirtschaft, Informatik, Technik, Naturwissenschaft und Musik und anderes mehr geben. Mitwirkende im Ganztagskonzept stellen einige ihrer Angebote sowie die Ganztagsräume vor. Anschließend gibt es bei der Bewirtung durch den Mensabetreiber, Firma Stöckel aus Kehl, Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zum Besuch der Ausstellungen der Fachbereiche und Projektgruppen. Der BIZ-Förderverein wird sich vorstellen, ebenso die BIZ-Schülerfirma „Stand by BIZ“. Eine Kinderbetreuung für kleine Gäste wird ebenfalls angeboten.

Während die Kinder der vierten Klassen von Station zu Station geführt werden, können sich die Eltern ausführlich über die Realschule oder Werkrealschule am August-Ruf- Bildungszentrum informieren. Die Realschulinfo wird in der Mensa, die Werkrealschulinfo im Raum A1.13 im Obergeschoss des Altbaus präsentiert. Diese Informationsangebote ersetzen die separaten Infoabende der Schule, so dass interessierte Eltern auf diese Weise mit geringerem Zeitaufwand sich und ihr Kind ausführlich über das August-Ruf- Bildungszentrum informieren können.